Warum Inhalieren?

Warum inhalieren?

Welche Vorteile bietet die Inhalation im Vergleich zu anderen Therapien?

Wir atmen täglich ca. 20.000 Mal ein und aus und bei jedem Atemzug können winzige Staubpartikel, Tröpfchen  und Krankheitserreger (Bakterien, Pilze oder Viren) in die Atemwege gelangen. Inhalieren ist eine effektive, äußerst wirksame und gleichzeitig schonende Methode, um Infekte in den Atemwegen zu bekämpfen. Denn die Wirkstoffe gelangen direkt an den Ort der Erkrankungen und wirken daher schneller als Tabletten oder Tropfen. Zugleich treten weniger Nebenwirkungen auf und die Medikamente können niedriger dosiert werden.

Warum inhalieren? Inhalieren hilft vor allem dabei:

  • die Erreger von Atemwegsinfektionen zu bekämpfen und Entzündungsprozesse zu stoppen
  • Schleimhautschwellungen zu reduzieren und die Atemwege zu öffnen
  • Sekret zu lockern und zu verflüssigen, damit es sich leichter abhusten lässt

Die größten Vorteile der Inhalationstherapie sind:

  • Schnelle Linderung der Symptome
  • Wirkt direkt und ohne Umwege
  • Geringere Nebenwirkungen (z.B. für den Magen-/Darmtrakt) als bei einer oralen Therapie
  • Gute Verträglichkeit – auch bei Dauertherapie

Denn im Gegensatz zu einer Tabletten- oder Safttherapie muss das Medikament bei der Inhalation nicht erst den Verdauungstrakt passieren und über den Blutkreislauf im ganzen Körper verteilt werden, um schließlich auch den Ort der Erkrankung zu erreichen. Das bedeutet, dass der Therapie von Atemwegserkrankungen mittels Inhalation eine verhältnismäßig kleine Menge der Wirksubstanz ausreicht das gewünschte Ziel zu erreichen.

MPV MEDICAL GmbH
Wernher-von-Braun-Straße 1, 85640 Putzbrunn
+49 (0)89-7299 700-0
+49 (0)89-7299 700-99
error: Inhalt ist geschützt!